Zahnersatz

Was ist eine Zahnkrone?

Eine Zahnkrone ist ein festsitzender Zahnersatz und so konstruiert, dass sie exakt über einen Zahn passt und einen natürlichen Zahn ersetzt. Für die Herstellung von Kronen werden verschiedene Materialien verwendet, darunter Metalle und Keramik. Manchmal wird eine Kombination verschiedener Materialien für eine Zahnkrone verwendet.

 

Wer braucht eine Zahnkrone?

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Zahn eine Zahnkrone benötigt. Hier muss jede Situation und jeder Patient individuell betrachtet werden. Zu den Fällen, in denen eine Zahnkrone erforderlich sein könnte, gehören:

Großflächig restaurierte Zähne:
Bei ihnen steigt in der Regel das Risiko eines Bruchs. Eine Zahnkrone kann jedoch die Lebensdauer eines solchen Zahns verlängern.

Zähne, die eine Wurzelkanalbehandlung durchlaufen haben:
Sie sind viel spröder als vor der Behandlung, woraus die Gefahr von Rissen oder Brüchen resultiert. Auf solche Zähne kann eine Zahnkrone aufgesetzt werden, um sie vor Frakturen und Bruchgefahr zu schützen.

 

Wie wird ein Zahn für eine Krone vorbereitet?

Zwei Besuche sind erforderlich, um Ihre Krone zu erstellen. Ihr Zahn wird präpariert und so geformt, dass die Krone richtig sitzt. Wir machen einen Abdruck von Ihrem Zahn und setzen beim ersten Besuch eine provisorische Krone auf. Beim zweiten Termin wird Ihre eigentliche Krone festgesetzt und Ihr Biss nach Bedarf angepasst.

Bekomme ich Schmerzen, wenn ich meinen Zahn auf eine Zahnkrone vorbereiten lasse?

Wir verwenden ein Lokalanästhetikum, wenn ein Zahn für eine Krone präpariert wird, und Sie sollten nichts anderes fühlen, als wenn Sie eine Füllung bekommen.

Terminanfrage

Es ist möglich, dass Ihr Wunschtermin bereits anderweitig vergeben ist, daher werden wir Sie zur Bestätigung des Termins kontaktieren!